Unterstützen

 

Ohne Moos nix los!
Wir freuen uns über Ihre Spende.
 

 

 
 

Spenden

 

Für unsere Arbeit benötigen wir finanzielle Unterstützung, vor allem für unsere Ausbildungen. Viele unserer Referent*innen unterstützen die Ausbildung ehrenamtlich, dennoch entstehen Unkosten, die wir ihnen gern erstatten möchten. Ihre finanzielle Unterstützung erleichtert es uns, fundierte Kompetenzen im Asylrecht zu vermitteln und die Qualität der Ausbildung zu sichern. Sie tragen dazu bei, dass durch unsere Arbeit geltendes Recht auch für Asylsuchende verständlich und zugänglich gemacht werden kann.

Als gemeinnütziger, eingetragener Verein sind Spenden an uns von der Steuer absetzbar. Für Spenden bis einschließlich 200 Euro können Sie einen vereinfachten Zuwendungsnachweis verwenden. Für Beträge über 200 Euro und auf Anfrage stellen wir gern eine förmliche Spendenbescheinigung aus. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür unter:

finanzen[at]rlcl.de

Kontoverbindung:

Refugee Law Clinic Leipzig e.V.
IBAN: DE98500310001028309003
BIC: TRODDEF1

Wir bedanken uns bei unseren bisherigen Spender*innen und Unterstützer*innen, insbesondere der Stiftung :do (Förderung des Ausbildungsprogramms bis Oktober 2015).

Vereinfachter Zuwendungsnachweis

 


 
 

Förderer

 

Mit dem Stipendienprogramm ANKOMMER. Perspektive Deutschland werden Gründer von Sozialunternehmen, Projekte und Initiativen unterstützt, die geflüchteten Menschen die Möglichkeit eröffnen, an Gesellschaft und Wirtschaft in Deutschland teilzuhaben.

www.ankommer.euEin Projekt von Social Impact, gefördert von der KfW Stiftung.

 


 
 

Beirat

 

Ein Beirat befindet sich im Aufbau. Informationen hierzu folgen.

Falls Sie Interesse haben, als Mitglied im Beirat tätig zu werden, schreiben Sie uns einfach an pr{ät}rlcl.de