Nächste Beratung / Next counsel:
01.06.2018, 15-17 Uhr. Details.
Ort/place: Kochstraße 132

05.06.2018, 17-19 Uhr
Ort/place: Lindenauer Markt 13b

oder jederzeit per Mail

 

Nachruf

Die Refugee Law Clinic Leipzig trauert um ihren außerordentlich engagierten, für seine Fachkompetenz und Beratungserfahrung sehr geschätzten Dozenten
       Dr. Carsten Hörich
der im Alter von nur 36 Jahren viel zu früh von uns gegangen ist.
Er hat uns mit seiner Hilfsbereitschaft und seinem Engagement inspiriert und unsere Arbeit geprägt.

Abschied zu nehmen fällt uns schwer. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden.


 
 
 

Kompetenztraining Sprachmittlung

Am Mittwoch, 30.05. findet eine Schlung zum Umgang mit traumatisierten Menschen statt. Corinna Klinger vom Psychosozialen Zentrum für Geflüchtete Leipzig, die auch beim Kompetenzzentrum für transkulturelle Dialoge Mosaik Leipzig engagiert ist, wird vortragen wie man sich gegenüber traumatisierten Menschen verhalten kann und zu welchen Rückwirkungen eigenes Verhalten im Gespräch führen kann.

Datum: 30.05

Zeit: 18 Uhr

Ort: Juragebäude, Burgstr. 21, Raum 4.06 (4. OG)

Am Mittwoch, 20.06. findet ein geleitetes Treffen zum Erfahrungsaustausch zu Problemen beim Dolmetschen statt. Ihr könnt euch miteinander über eure Schwierigkeiten bei der Arbeit als SpraMi austauschen. Eva Stoelzel wird eine Reflexionsrunde mit Strategien für Sprachmittelnde anleiten.

Datum: 20.06

Zeit: 18 Uhr

Ort: Juragebäude, Burgstr. 21, Raum 4.06 (4. OG)

 

Offener Brief des Refugee Law Clinic Leipzig e.V. an die Ausländerbehörde Leipzig

Die Praxis, anerkannte Flüchtlinge zur Passbeschaffung sowie abgelehnte Asylbewerber*innen zur Beantragung einer Duldung aufzufordern, ist rechtswidrig. Die Refugee Law Clinic Leipzig wendet sich in einem Offenen Brief an die Ausländerbehörde Leipzig und fordert die Behörde auf, diese Praxis zukünftig zu unterlassen.

Der Brief legt dar, warum Aufforderungen zur Passbeschaffung oder Beantragung der Duldung rechtswidrig sind.
Wir fordern die Ausländerbehörde Leipzig auf ihre zweifelhafte Verwaltungspraxis umgehend zu unterlassen!

 

 
 
 
 

Anmeldung zum Newsletter

Der aktuelle Newsletter vom April 2018.

 
 

Ausbildungsmaterialien zur Beratung gibt es hier!